Erblich bedingter Haarausfall

Ein erblich bedingter Haarausfall wird auch androgenetische Alopezie genannt. Sie ist eine häufige Form eines Haarverlustes, der bei Männern und Frauen vorkommt. Die Ursache des erblichen bedingten Haarausfalls liegt in der Veranlagung der betroffenen Person.

Es liegt eine Verkümmerung der Haare auf dem Oberkopf vor, die sich durch kreisrunde kahle Stellen auf dem Kopf abzeichnen können. Welche Gene genau für den Haarverlust genau verantwortlich sind, ist wissenschaftlich noch nicht komplett geklärt. Die Folgen sind jedenfalls bekannt und müssen schnell behandelt werden.

Erblich bedingter Haarausfall scheint therapierbar

Millionen von Menschen leiden in der heutigen Zeit unter einem erblich bedingten Haarausfall. Befinden sich in der Bürste morgens einige Haare, ist das noch kein Grund sich sorgen zu machen.

Jeder Mensch verliert im Laufe des Tages ca. 100 Haare. Erst wenn Büschel in der Bürste oder im Waschbecken gefunden werden, sollten Sie sich ernsthaft Gedanken um mögliche Behandlungsmaßnahmen machen.

Eine androgenetische Alopezie kommt angeblich bei 95% aller Männer vor, die unter einem Haarausfall leiden. Die Ursache ist häufig beim Zusammenspiel der unterschiedlichen erblichen Anlagen zu finden. Eine große Rolle spielen aber auch Androgene. Androgene sind männliche Sexualhormone und ein Hauptvertreter des Testosterons. Dieses wird in den Zwischenstellen der Hoden oder auch in den Eierstöcken und der Nebennierenrinde hergestellt.

Das Hormon gelangt ins Blut und durch den Blutkreislauf wird es angeblich an die Zielstellen wie zum Beispiel die feinen Haarfollikel transportiert. Am Haarfollikel wandelt sich das Testosteron in seine wirksame Form um und wird nun als Dihydrotestosteron bezeichnet, kurz: DHT. Dieses bindet sich schnell an den Testosteronrezeporen der Follikel und der Haut an.

Ein erblich bedingter Haarausfall hat auf Dauer folgen

Liegt ein erblich bedingter Haarausfall vor, bilden sich die Blutgefäße, die die Haarfollikel mit den für das Wachstum notwendigen Nährstoffe versorgen nach und nach zurück. Durch die verminderte Versorgung verkümmern diese Follikel immer mehr. Auch die Wachstumsphase der Haare ist in diesen Fällen verkürzt. Die Ruhephase beim Wachstum ist deutlich länger als normal. Dadurch wird der Haarzyklus immer kürzer.

Das Resultat ist, das die neuen Haare kürzer wachsen, nicht so kräftig sind und früher ausfallen. Dieser Prozess wiederholt sich mehrmals und dauert viele Jahre. Von Zyklus zu Zyklus werden immer hellere, dünnere und anfälligere Haare gebildet, die mit dem bloßen Auge kaum noch zu sehen sind. Letztendlich bleibt ein kahles Stück Kopfhaut zurück, welches oft glänzend wirkt. Wenn die Veranlagung die Ursache bei Frauen und Männern ist, dann ist ein erblich bedingter Haarausfall optisch unterschiedlich. Bei Männern sieht man häufig eine hohe Stirn oder eine kreisrunde kahle Stelle auf dem Kopf.

Wurde ein erblich bedingter Haarausfall festgestellt, kommt es hierbei häufig um eine erhöhte Empfindlichkeit der Follikel gegenüber dem DHT oder durch ein erhöhtes Testosteron im Blut zu einer langsamen Schrumpfung der Wurzel. Diese Schrumpfung der Haarwurzel verkürzt die Wachstumsphase bis sie immer dünner wird und abstirbt. Männer die unter zu hohem Testosteron leiden, haben auch eine Überfunktion der Talgdrüsen.

Unterschiedliches Aussehen

Ein erblich bedingter Haarausfall muss nicht zwangsläufig so verlaufen, dass der Mann mit 40 Jahren eine Glatze hat. Vielmehr handelt es sich um einen schleichenden Prozess, der immer unterschiedlich aussieht. Beginnt der Haarausfall mit Anfang zwanzig und schreitet stetig Fort, dann werden schon früh die Geheimratsecken an den Schläfen und am Oberkopf sichtbar. Nach und nach weiten sich die Geheimratsecken weiter aus und gleichzeitig bildet sich auf dem Oberkopf eine lichte Stelle.

Das wäre in diesem Fall schon mit Beginn des 30. Lebensjahres erreicht. Fängt der Haarausfall erst mit 30 Jahren richtig an, dann verläuft er häufig sehr langsam. Startet ein erblich bedingter Haarausfall erst mit 40 Lebensjahren, dann entwickelt er sich so langsam, dass er häufig bis ins hohe Alter keine vollständige Glatze bilden kann. Bei Frauen wird das Haar häufig nur auf dem Oberkopf lichter. Der vormals kleine Scheitel auf dem Kopf wird immer breiter und lichtet sich. Eine Behandlung ist hier nur bedingt möglich.

Heilungschancen bei Haarausfall

Anders als beim Haarausfall, der aufgrund einer schlechten Ernährung auftaucht, gibt es bei der erblich bedingten Variante kaum Heilungschancen. Sind Haarfollikel einmal abgestorben, können sie nicht wieder aktiviert werden. Nur wo die Haarfollikel noch lebensfähig sind, könnte eine Therapie auf hormoneller Wirkung helfen. Besonders hilfreich sollen östrogenhaltige Haarwasser oder Tinkturen sein.

Das enthaltene Östrogen soll verhindern , das sich das männliche Testosteron in den Follikeln umwandeln kann. Für Männer gibt es viele Möglichkeiten, diesen Haarverlust zu stoppen. Tabletten, die ebenfalls die Umwandlung von dem Testosteron in DHT verhindern, können gute Ergebnisse erzielen. Eine solche Therapie dauert im Durchschnitt 24 Monate. Dafür bildet sich angeblich bei 66% aller betroffenen Patienten wieder ein neuer Haarwuchs. Bei über 80% wird für die Dauer der Anwendung angeblich der Ausfall des Haares komplett gestoppt.

Mittel bei erblich bedingtem Haarausfall

Haarausfall: Haarausfall ist heilbar!: Das Märchen vom erblich bedingten Haarausfall
5 Bewertungen
XXL Alpecin Coffein-Shampoo C1, 2 x 375ml - Beugt erblich bedingtem Haarausfall vor, für fühlbar...
106 Bewertungen
XXL Alpecin Coffein-Shampoo C1, 2 x 375ml - Beugt erblich bedingtem Haarausfall vor, für fühlbar...
  • Der Energiekick für die Haare: Angereichert mit Coffein, aktiviert das Shampoo geschwächte Haarwurzeln und kann erblich bedingtem Haarausfall vorbeugen
  • Ohne Silikone: Griffigere Haare durch den bewussten Verzicht auf weichmachende Silikone – für einfacheres Stylen und Frisieren
  • Stimuliert die Haarwurzeln schon während des Waschens - Coffein dringt bereits in 120 Sekunden bis zu den Haarfollikeln vor – feines und geschwächtes Haar wird gestärkt
  • Für gefördertes Wachstum täglich anwenden und für mindestens 2 Minuten auf der Kopfhaut einwirken lassen, anschließend gründlich ausspülen – Lieferumfang: 2 x 250 ml Shampoo
  • Alpecin – die Haarpflege mit aktivierenden Wirkstoffen für volleres und gestärktes Haar
Alpecin Coffein-Liquid – Hair Energizer zur Vorbeugung von erblich bedingtem Haarausfall bei...
129 Bewertungen
Alpecin Coffein-Liquid – Hair Energizer zur Vorbeugung von erblich bedingtem Haarausfall bei...
  • Beugt erblich bedingtem Haarausfall vor: Die coffeinhaltige Wirkstoffkombination erhöht die Produktivität der Haarwurzel und erhöht so die Geschwindigkeit des Haarwachstums – auch ohne...
  • Vorzeitigem Haarausfall gezielt entgegenwirken: Coffein verbessert das Haarwachstum, indem es die Haarwurzeln aktiviert und die Wachstumsphasen verlängert – mit Zink und Niacin für gesunde...
  • Angenehm und unkompliziert in der Anwendung: Das Liquid hinterlässt ein leichtes, frisches Prickeln auf der Kopfhaut – auch praktisch für Männer, die sich nicht täglich die Haare waschen
  • Morgens und nach jeder Haarwäsche: Mit Dosierspitze auf die handtuchtrockene oder trockene Kopfhaut auftragen, einmassieren – nicht ausspülen – trocknen lassen und das Haar durchkämmen –...
  • haarmittel haarwasser mittel anti haarwuchs doping wachstum stärken griffiges vorbeugen herren men fettige fett silikone beschleunigen dünnes parabene volumen feuchtigkeit set shampoo haarschampoo...
Alpecin Coffein-Shampoo C1 – Stimulierendes Haarshampoo gegen erblich bedingten Haarausfall zur...
132 Bewertungen
Alpecin Coffein-Shampoo C1 – Stimulierendes Haarshampoo gegen erblich bedingten Haarausfall zur...
  • Stärkt geschwächte Haarwurzeln schon beim Waschen und beugt erblich bedingtem Haarausfall vor
  • Ohne Silikone! Durch den bewussten Verzicht auf Weichmacher (z.B. Silikon) bekommt Ihr Haar sofort mehr Griff
  • Der Wirkstoff Coffein aktiviert die Haarwurzel, verlängert die Wachstumsphase und verbessert das Haarwachstum
  • Enthält Zink und Niacin - die wichtigen Wachstumsfaktoren für gesunde Haarwurzeln
  • Täglich anwenden und für mindestens 2 Minuten auf der Kopfhaut einwirken lassen - vom Auftragen bis zum Ausspülen
Alpecin Hybrid-Coffein-Shampoo – Haarshampoo für Männer bei trockener, juckender Kopfhaut und...
47 Bewertungen
Alpecin Hybrid-Coffein-Shampoo – Haarshampoo für Männer bei trockener, juckender Kopfhaut und...
  • Haarwäsche mit der innovativen Hybrid Technologie: Schonende Reinigung für juckende und empfindliche Kopfhaut – beruhigend und feuchtigkeitsspendend zugleich
  • Mit Feuchtigkeits-Effekt: Das Shampoo für trockene, empfindliche Kopfhaut spendet Feuchtigkeit und beruhigt so die Kopfhaut – wirkt auch trockenen Schuppen entgegen
  • Mit Kraftstoff-Effekt: Mit Coffein werden geschwächte Haarwurzeln beim Haarewaschen gestärkt, erblich bedingtem Haarausfall wird so vorgebeugt
  • Feuchtigkeitsshampoo täglich anwenden und für mindestens 2 Minuten auf der Kopfhaut einwirken lassen, anschließend gründlich ausspülen – Lieferumfang: 2 x 250 ml Shampoo
  • Alpecin – die Haarpflege, die aktivierende Wirkstoffe mit kraftvoller Pflege vereint – für volleres und gestärktes Haar
Alpecin Doppel-Effekt Coffein-Shampoo, 1 x 200 ml - Gegen erblich bedingten Haarausfall und Schuppen
62 Bewertungen
Alpecin Doppel-Effekt Coffein-Shampoo, 1 x 200 ml - Gegen erblich bedingten Haarausfall und Schuppen
  • 1. Effekt: Schuppen werden gründlich und schonend entfernt
  • 2. Effekt: Erblich bedingtem Haarausfall durch den speziellen Coffein-Complex vorgebeugt
  • Schonende Schuppenablösung durch wertvolle Inhaltsstoffe
  • Mit antimikrobiellen Eigenschaften
  • Täglich anwenden und vom Einschäumen bis zum Abspülen mindestens zwei Minuten einwirken lassen
Alpecin Coffein-Shampoo C1 Black Edition – mit neuem Duft – Haarwachstum stimulierendes...
  • Energie für die Haare – hier im neuen Design und mit maskulinem Duft: Angereichert mit Coffein, aktiviert das Shampoo geschwächte Haarwurzeln und beugt erblich bedingtem Haarausfall vor
  • Ohne Silikone: Griffigere Haare durch den bewussten Verzicht auf weichmachende Silikone – für einfacheres Stylen und Frisieren
  • Stimuliert die Haarwurzeln schon während des Waschens – Coffein dringt bereits innerhalb von 2 Minuten bis zu den Haarfollikeln vor – feines und geschwächtes Haar wird gestärkt – für...
  • Zur Förderung des Wachstums 1 mal täglich anwenden: Für mindestens 2 Minuten auf der Kopfhaut einwirken lassen, anschließend gründlich ausspülen – Lieferumfang: 2 x 250 ml
  • Alpecin – die Haarpflege mit aktivierenden Wirkstoffen für volleres und gestärktes Haar
Thiocyn Haarserum ® gegen Haarausfall für Männer | dermatest geprüftes Anti-Haarausfall Mittel |...
  • ✅ SPEZIAL MITTEL BEI HAARAUSFALL FÜR MÄNNER - Bei Problemen mit Haarwachstum, Geheimratsecken, Tonsuren, schütter werdendes Haar: Thiocyn Haarserum Ist Männern bei erblich bedingten...
  • ✅ SEHR EINFACHE, SCHNELLE ANWENDUNG und HOHE ERGIEBIGKEIT- Ideal für den Mann als Haarwuchsmittel - eine Flasche reicht für ca. 6-8 Wochen.
  • ✅ PATENTIERTE, NATÜRLICHE THIOCYANAT WIRKFORMEL - Made in GERMANY -schützt die Haarwurzel gegenüber wachstumsstörenden Einflüssen und entgiftet freie Radikale, die permanent während des...
  • ✅ STÄRKT DIE HAARWURZEL, kann das Haarwachstum beschleunigen, beruhigt gereizte oder juckende Kopfhaut und unterstützt das gesunde Haarwachstum. Das Shampoo von noreiz mit Thiocyanat ist die...
  • ✅ SEHR GUTE DERMATOLOGISCH GEPFÜFTE VERTRÄGLICHKEIT VON DERMATEST klinisch getestet *.
Alpecin Coffein-Shampoo C1 + Alpecin Coffein Liquid im Set – Das Hair-Energizer-Set gegen erblich...
  • Energie für die Haare – hier im vorteilhaften Duo aus Alpecin Coffein-Shampoo und Alpecin Coffein Liquid: Aktiviert geschwächte Haarwurzeln und beugt erblich bedingtem Haarausfall vor - für die...
  • Alpecin Coffein-Shampoo C1: Stimuliert die Haarwurzeln schon während des Waschens – Coffein dringt bereits innerhalb von 2 Minuten zu den Haarfollikeln vor – silikonfrei
  • Alpecin Coffein-Liquid: Coffein verbessert das Haarwachstum, indem es die Haarwurzeln aktiviert und die Wachstumsphasen normalisiert – mit Zink und Niacin für gesunde Haarwurzeln
  • Shampoo zur Förderung des Wachstums 1 mal täglich anwenden: Für mindestens 2 Minuten auf der Kopfhaut einwirken lassen, anschließend gründlich ausspülen – Lieferumfang: 1 x 250 ml
  • Liquid morgens und nach jeder Haarwäsche: Mit Dosierspitze auf die handtuchtrockene oder trockene Kopfhaut auftragen, einmassieren – nicht ausspülen – trocknen lassen und das Haar durchkämmen...
Alpecin XXL Hybrid-Coffein-Shampoo – Haarshampoo für Männer bei trockener, juckender Kopfhaut...
  • Haarwäsche mit der innovativen Hybrid Technologie: Schonende Reinigung für juckende und empfindliche Kopfhaut – beruhigend und feuchtigkeitsspendend zugleich
  • Mit Feuchtigkeits-Effekt: Das Shampoo für trockene, empfindliche Kopfhaut spendet Feuchtigkeit und beruhigt so die Kopfhaut – wirkt auch trockenen Schuppen entgegen
  • Mit Kraftstoff-Effekt: Mit Koffein werden geschwächte Haarwurzeln beim Haarewaschen gestärkt, erblich bedingtem Haarausfall wird so vorgebeugt
  • Feuchtigkeitsshampoo täglich anwenden und für mindestens 2 Minuten auf der Kopfhaut einwirken lassen, anschließend gründlich ausspülen – Lieferumfang: 2 x 375 ml Shampoo
  • Alpecin – die Haarpflege, die aktivierende Wirkstoffe mit schonender Pflege vereint - für volleres und gestärktes Haar

Hinweis: Aktualisierung am 15.10.2020 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.