Haarausfall ist mittlerweile in vielen Altersklassen ein weit verbreitetes Phänomen, mit welchem oftmals eine Einschränkung der Lebensqualität der Betroffenen einhergeht. Neben dem Verlust der natürlichen Funktion der Haare, welche mitunter darin besteht, die Kopfhaut vor Wärme, Kälte und UV-Strahlen zu schützen und die Feuchtigkeit zu regulieren, ist der Haarverlust auch eine psychische Belastung.

Geht der Haarverlust über das natürliche Maß hinaus, liegt meist eine Störung der Haarfollikel oder Haarwurzeln vor, welche die Abstoßung der Haare bedingt.


Unterschiedliche Gründe für Haarausfall

Männer im jungen Erwachsenenalter sind vor allem von erblich bedingtem Haarausfall, Frauen meist vom sogenannten diffusen Haarausfall betroffen. Eine weitere Form ist der kreisrunde Haarausfall bei Frauen, welcher möglichst schnell behandelt werden sollte.

Neben konventionellen Medikamenten werden Aminosäuren gegen Haarausfall immer häufiger als effiziente Therapie eingesetzt, da sie auf schonende Weise zu einer Verstärkung des natürlichen Haarwuchses und einer Minimierung des täglichen Haarverlustes führen können. Aminosäuren sind die kleinsten Bestandteilen von Eiweißen und werden vom menschlichen Organismus für zahlreiche Prozesse gebraucht, wie beispielsweise für die Bildung von Muskeln und Hormonen, sowie für die Haarbildung.

Aminosäuren gegen Haarausfall

Rund 20 Aminosäuren sind für den menschlichen Körper von Relevanz. Durch eine Unterversorgung von Aminosäuren kann es zu einer erhöhten Infektionsanfälligkeit, Einbußen der Leistungsfähigkeit, sowie zu Haarausfall führen. Des Weiteren begünstigen eine unausgewogene Ernährung, Stress und chronische Krankheiten einen Mangel an Aminosäuren.

Aminosäuren gegen Haarausfall einzusetzen bedeutet, dem Organismus eine ausreichende Menge an Aminosäuren zuzufügen. Auf dem Speiseplan nicht fehlen sollten beispielsweise tierische Lebensmittel, wie Fisch, Eier, Joghurt und Käse und pflanzliche Produkte wie Erbsen, Soja, Linsen, Getreide und Bohnen, um den Bedarf an Aminosäuren zu decken. Um die Kopfhaut und die Haarstruktur zu stärken, können Aminosäuren und Spurenelemente in geeigneter Dosis eingenommen werden.

Lysin, Cystein, Arginin und Methionin zählen zu den für den Haarwuchs förderlichen Aminosäuren. Begleitend können Omega-6-Fettsäuren und Vitamin E neben den Aminosäuren gegen Haarausfall verabreicht werden und die Lebensqualität der Betroffenen deutlich verbessern. Des Weiteren zählt Glutamin zu den effektiven Aminosäuren gegen Haarausfall.

Die Eigenschaften von Glutamin

Als am häufigsten vorkommend Aminosäure wird Glutamin vom Körper selbst gebildet, jedoch mit zunehmendem Alter nicht mehr ausreichend produziert. Aus diesem Grund ist eine zusätzliche Zufuhr von Glutamin ab mittlerem oder vorgeschrittenem Alter sehr wichtig, denn es fördert den Haaraufbau. Ebenso ist der Bedarf von Glutamin bei Stress und einer starkern körperlichen Belastung erhöht.

Durch die Glutaminsäure, aus welcher Glutamin besteht, wird das Haar dadurch aufgebaut, dass ihm vor allem Schwefel, der für den Haarwachstum nötig ist, durch die Glutaminsäure zugeführt wird. Aminosäuren gegen Haarausfall wirken sich nicht nur kräftigend auf den Haarwuchs aus, sondern wirken sich auch in Bezug auf die Fülle des Haares positiv aus. Haare bestehen hauptsächlich aus Keratin, einem Faserprotein, welches sich aus Aminosäuren zusammensetzt.

Mittlerweile existieren einige Produkte, welche Aminosäuren gegen Haarausfall enthalten und dem Haarverlust somit auf natürliche Weise entgegengewirkt werden kann. Die Aminosäure L-Lysin regt die sogenannte Kollagensynthese an, wodurch eine Verbesserung der Reperaturmechanismen resultiert. Ebenso wird die essentielle Aminosäure von den Haarwurzeln benötigt.

AngebotBestseller Nr. 1
ESN Ultrapure L-Glutamine Powder, 500 g
97 Bewertungen
ESN Ultrapure L-Glutamine Powder, 500 g
  • Besonders geeignet für Muskelaufbauphasen und Definitionsphasen
  • Leckere Geschmacksvielfalt: Fruchtig, Minz-frisch oder Cola-Genuss
  • Ist ideal für Regenerationsphasen geeignet
  • Made in Germany

Die unterschiedlichen Aminosäuren

L-Lysin zählt neben L-Cystein, L-Arginin und L-Methionin zu den wichtigsten Aminosäuren gegen Haarausfall. Die Aminosäure L-Arginin fördert beispielsweise die Durchblutung des feinen Hautgewebes und gewährleistet dadurch eine verbesserte Aufnahme von Mikronährstoffen, die von den Haarwurzeln aufgenommen werden müssen.

Des Weiteren wirkt sich L-Arginin positiv auf das Immunsystem aus, wodurch der krankheitsbedingten Haarausfall vorgebeugt werden kann. Aminosäuren gegen Haarausfall wirken indirekt, indem die Ausschüttung der Wachstumshormone maximiert wird. Durch die Einnahme von Aminosäure kann die Zerstörung der Haarfollikel bei vielen Betroffenen aufhalten.

Abklärung durch geschulten Mediziner

Die Einnahme von Aminosäuren gegen Haarausfall sollte in jedem Fall durch einen fachkundigen Mediziner abgeklärt werden, denn die geeignete Dosis, sowie die Dauer der Einnahme der Präparate sind entscheidend, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Zudem sind nur geschulte Ärzte in der Lage, eine richtige Diagnose in Bezug auf den Haarausfall zu stellen und die entsprechenden Präparate zu verschreiben und die Therapie gezielt durchzuführen. Aminosäuren können Haarausfall in vielen Fällen minimieren und im besten Fall komplett aufhalten.

Aminosäuren Nahrungsergänzungsmittel

Fitoval Anti-Haarausfall 60 Kapseln - Nachwachsen Haar starke und schöne Haare und Nägel
1 Bewertungen
Fitoval Anti-Haarausfall 60 Kapseln - Nachwachsen Haar starke und schöne Haare und Nägel
  • Fitoval 60 Kapseln FITOVAL biologische Weise in Behandlung gegen Haarausfall Kapseln für biologische Nahrung für die Haare Ihre Formel für dicke und kräftige Haare.
  • Reduziert Haarausfall, Zunahme der Haarvolumen und bessere Vitalität der Haare haben durch die Ergebnisse der dermatologischen Studie nachgewiesen worden. *
  • In den Produkten verwendeten Wirkstoffe geben sofort wieder Ihr Haar Fülle und eine dauerhafte Lösung, um Haarausfall Probleme.
  • Besonders giftige Substanzen, die Haarwurzeln mit Blut zu erreichen auszuüben negativen Auswirkungen auf das Haarwachstum und Struktur.
  • Um die normale Struktur und Funktion der Haare zu erhalten, ist es wichtig, die Versorgung mit den notwendigen Nährstoffen Wurzeln. Diese Nährstoffe können in Fitoval Kapseln gefunden werden.

Hinweis: Aktualisierung am 10.12.2018 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Hinweis: